Zur Person



Andreas Overdick, Jahrgang 63, verheiratet, Diakon = Alles in einem Satz.
Nicht: "Meine Villa – mein Auto – mein Pferd"
Das ist mir nicht wichtig!
Viel entscheidender ist mir meine Geschichte, die mich zu dem gemacht hat, was ich bin:
Ein zufriedener Mensch.
Im Jahr 2001 geheiratet und immer noch glücklich? Kann es mehr geben? Ja!
2006 ist unser Sohn
Julius geboren.
Das Leben ist "verrückt"! Das, was scheinbar im Mittelpunkt stand, ist verrückt und unwichtiger geworden. Im Zentrum jetzt: Jeden Tag neue, spannende Erlebnisse und Erfahrungen.
Als Julius drei Jahre alt ist, kommt Raphael zur Welt. Ein weiterer toller Moment in unserem Familienleben.
Kindergarten findet
Julius toll. Schade nur, dass er nicht 24 Stunden dauert.
2012 wird für beide Kinder spannend: Julius kommt in die Schule und Raphael in den Kindergarten.